Stuttgart & Region

Vermisstenfahndung in Gaildorf: Achtjährige wohlbehalten in Kroatien aufgefunden

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Die seit dem 1. September 2020 vermisste Achtjährige aus Gaildorf-Ottendorf (Kreis Schwäbisch Hall) ist am Mittwoch (22.09.) wohlbehalten aufgefunden worden. Laut Polizeibericht ergab sich der Verdacht, dass sich das Mädchen zusammen mit ihrer 48-jährigen Mutter in Kroatien aufhalten soll. Vor Ort konnten die beiden von der örtlichen Polizei in einer Wohnung aufgefunden werden. 

Das Kind wird nun bis zu seiner Rückführung nach Deutschland durch die lokalen Behörden vor Ort versorgt. Die Mutter wurde aufgrund eines bestehenden Haftbefehls festgenommen. Sie hatte sich mit ihrer Tochter ins Ausland abgesetzt, um sich einer richterlichen Anordnung zu entziehen. Nach einem richterlichen Beschluss war das Aufenthaltsbestimmungsrecht der damals siebenjährigen Tochter an das Jugendamt übergegangen. Im Januar 2021 ging die Polizei mit einem Fahndungsaufruf an die Öffentlichkeit.