Stuttgart & Region

Waffe oder Spielzeug? Kinder spielen mit Pistolen

Spielzeugwaffe_0
© ZVW/Sarah Utz

Heubach.
Drei 12 bis 14 Jahre alte Kinder haben am Sonntagabend nach eignen Angaben "Polizei" gespielt und dabei mit einer täuschend echt aussehenden Spielzeugpistole hantiert. Ein Zeuge wurde gegen 20 Uhr in der Hauptstraße auf die Kinder aufmerksam und verständigte besorgt die Polizei. Eine Polizeistreife traf die zwei Jungen und ein Mädchen beim Rathaus an.

Ein 14-Jähriger händigte den Beamten umgehend die Spielzeugpistole aus. Mit den einsichtigen Dreien führte die Polizei im Beisein einer Erziehungsberechtigten ein belehrendes Gespräch und erklärte, dass man sich mit solch echt aussehenden Spielzeugwaffen in Gefahr bringen kann. Leicht kann eine missverständliche Situation entstehen, denn Polizisten müssen zunächst einmal davon ausgehen, dass eine Waffe echt ist. Den Beamten wurden im Verlauf dann noch zwei weitere Pistolen ausgehändigt.

Die Polizei mahnt deshalb dazu, die Finger von täuschend echt aussehenden Spielzeugwaffen zu lassen - besonders in der Öffentlichkeit.