Stuttgart & Region

Wieder Holzstapel in Brand gesteckt

Symbolbild Streichholz_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Aichwald. Erneut ist in der Region ein Holzstapel in Brand gesteckt worden. Diesmal in Aichwald (Landkreis Esslingen), auf einem Feldweg im Gewann Rain. 

Der Sachschaden, der durch den Brand des 20 Quadratmeter großen Holzstapels entstand, wurde auf etwa 3 000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Aichwald war mit 29 Mann und vier Fahrzeugen vor Ort. Die Polizei Esslingen hat die Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung aufgenommen. Sie erbittet Hinweise zu dem Brand, der sich in der Nacht zum Samstag gegen 3.50 Uh ereignet hat, unter der Telefonnummer 0711/3990-330.

Seit Oktober gab es im Rems-Murr-Kreis und in der Region mehr als 20 Brandstiftungen, bei denen Holzstapel angezündet wurden.


Übersicht: Unsere Berichterstattung zu den Holzstapel-Bränden