08.00 Uhr - Emil Schwarz GmbH

Schon morgens auf „Betriebstemperatur“

1/2
24StdBKEmilSchwarz
1803K008 Magazin 24 Stunden in Backnang Emil Schwarz, Parkett, BK. 1sp. Zusatzbild (Teppichmuster) © Hardy Zürn
2/2
2706c969-9323-4e57-9d7c-6f7954949ffa.jpg_1
Neben perfekter Planung stimmen die hochwertige Qualität der Produkte und das solide Handwerk. © Hardy Zürn

Morgens um 8 Uhr legen die Parkett- und Bodenleger der Firma Emil Schwarz pünktlich beim Kunden los. Die komplexen Aufgaben auf der Baustelle sind von langer Hand organisiert

Beratung, Baustellenvorbereitung, Bodenverlegung sowie Pflege und Sanierung: Für alle Schritte rund um den Boden ist Firma Emil Schwarz der Rundumbegleiter. Vom Erstkontakt mit dem Kunden im 400 Quadratmeter großen Ausstellungsraum bis zum tipptopp verlegten Boden läuft im Hintergrund eine präzise Organisation ab.

Bis zu 8.000 Gestaltungen sind möglich

In einem individuellen Gestaltungsplan hält Geschäftsführer Sascha Willkomm die Wünsche des Auftraggebers fest: Diesen Vorstellungen können die Boden-Spezialisten auf besonders vielfältige Weise nachkommen. Parkett gibt es in 100 Varianten, bis zu 8.000 Gestaltungen lassen sich realisieren. Ebenso variantenreich sind die Verlegearten bei Kork, Linoleum, Teppich und Designbelägen aus Vinyl.

Der Kunde kann meist nicht ermessen, welches Bodenprodukt in seinen Raum passt und welchen Belastungen es standhalten muss. Darum kann er sich bei der Entscheidung auf die Kenntnisse und Beratungsleistungen der Firma Emil Schwarz verlassen. Wie ein „Navi“ lotst der Fachbetrieb den Kunden ans Ziel: zum gewünschten Boden, der dank professioneller Planung eine wohnliche Behaglichkeit in den Raum zaubert und lange Freude macht, ganz zu schweigen vom angenehmen Laufgefühl. Viele Details werden berücksichtigt bei Aufmaß und Erstellung des Angebots. Damit geht es an die Planung der Baustelle: Mitarbeiter, Maschinen und Material werden eingeteilt. Morgens um 6 Uhr beginnt das Beladen der Fahrzeuge, damit die Handwerker zwei Stunden später mit der Verlegung der Holzböden sowie dem Spachteln der Designbeläge beginnen können.

Übrigens: Mit einem Holzfußboden entscheidet man sich für ein langlebiges und nachhaltiges Produkt. Ökologische Verantwortung erstreckt sich bei Firma Schwarz auf die gesamten Betriebsabläufe. Für die klimagerechte Planung und den Bau des neuen Firmensitzes wurde der Meisterbetrieb von der Fachzeitschrift Parkett Magazin mit dem „Parkett Star“ ausgezeichnet. Mit der Abwärme aus Holzresten von der Baustelle werden Lager, Deckenstrahlplatten und der Fußboden im Showroom beheizt. Angenehmer Nebeneffekt: Die Handwerker freuen sich während der Wintermonate, dass morgens beim Beladen die Lagerhalle schon auf „Betriebstemperatur“ ist.
 

 

Emil Schwarz GmbH
Bertha-Benz-Straße 139
71522 Backnang
Telefon: 07191 / 9145777
www.e-schwarz-parkett.de