07:00 Uhr - Schlienz-Tours GmbH & Co. KG

Täglich auf großer (Bus-) Fahrt

1/2
84d614fa-cfea-46f2-ae84-14fd9483ebaf.jpg_0
Täglich auf großer (Bus-) Fahrt © Steinemann
2/2
24StdKernenSchlienz05
Täglich auf großer (Bus-) Fahrt © Ralph Steinemann Pressefoto

Arbeiten, wenn bei anderen noch lang kein Wecker klingelt - das ist für Busfahrer Felix Zühlke nicht selten. Um 7 bringt er Berufstätige und Schüler sicher ans Ziel. Zum Beispiel in der Linie 211 von Waiblingen nach Kernen.

Mit einigen Fahrgästen an Bord startet die Fahrt am Bahnhof. Weil Ferien sind, ist der Berufsverkehr nicht dicht, Felix Zühlke kommt zügig durch und bekommt ein Zeitplus von drei Minuten auf dem Fahrscheindrucker angezeigt. Um wieder in die Zeitschiene zu kommen, wartet er die „Verfrühung“ in einer Parkbucht ab. Vor der nächsten Haltestelle leitet er mit dem Retarder wieder eine sanfte Bremsung ein. „Guten Morgen“, begrüßt er die Zusteigenden und kontrolliert die Monatskarte. Obwohl die Strecken vorgegeben sind, sein Zeitkorsett perfekt durchgetaktet ist, sei keine Fahrt wie die andere.

„Der Faktor Mensch macht es täglich spannend“, deutet er heitere Episoden mit Verkehrsteilnehmern oder Fahrgästen an, die sich durch ihr Verhalten einprägen - genervte Autofahrer ebenso wie dankbare Eltern mit Kinderwagen und Senioren mit Rollator, die „Danke“ sagen dafür, dass er ihnen beim Einstieg behilflich ist. Vielen fällt das saubere Erscheinungsbild der Busse auf.

Verantwortlich dafür sind die Busfahrer, die an der Endhaltestelle und nach der letzten Fahrt im Betriebshof den Boden „entmüllen“ und fegen. Auch das Betanken fällt in ihren Arbeitsbereich.

Auf seinen Fahrten erlebt Felix Zühlke fantastische Sonnenaufgänge, die er durch die große Panoramascheibe sieht, und er verblüfft privat mit seiner brillanten Ortskenntnis. Dank regelmäßiger Haltestellenverlegungen und Umleitungen sind ihm auch Nebenstrecken durch Wohngebiete geläufig. Im Freundeskreis weiß er gleich, wo jemand wohnt, wenn er den Straßennamen hört. Und wer kann das schon von sich behaupten: Einen Arbeitsplatz zu haben, der 12, 13, 15 oder 18 Meter lang ist - je nachdem, welche Linie und welchen Bus er fährt. „So viel Abwechslung hat man nur als Busfahrer“, sagt er. Schlienz-Tours betreibt eine Vielzahl an Buslinien im Großraum Stuttgart. Neben der großen Sparte des ÖPNV bietet Schlienz-Tours ein vielfältiges Reiseangebot. Busreisen, Fluss- und Seekreuzfahrten sowie Flugreisen sind online buchbar oder der Kunde wird in einem der sieben Reisebüros beraten. Unternehmen können bei Schlienz-Tours auf stilvolle Fahrzeuge für einen Werksverkehr, Eventmobilität oder Airport Shuttle zurückgreifen. Digitale Services wie die S-Shuttle-App runden das Gesamtpacket des Unternehmens ab.

Schlienz-Tours GmbH & Co.KG
Willy-Rüsch-Straße 11
71394 Kernen-Rommelshausen
Telefon: 07151 / 94931 - 0
www.schlienz.info