10:00 Uhr - Christian Kurz Holzbau

Dachspezialist feiert zehnjähriges Jubiläum

1/2
86455be2-a2a0-46c9-acec-69e451debb94.jpg_0
© Hardy Zürn
2/2
24StdRudKurzHolzbau
1903K007 Magazin 24 Stunden in Rudersberg, Kurz Holzbau, Rudersberg- Asperglen. ET: 28.03.19 1sp. Querformat, Christian Kurz an der 'Kreissäge' © Hardy Zürn

Seit zehn Jahren macht Christian Kurz Nägel mit Köpfen - auf dem Dach und in sämtlichen Oberstübchen.

Das sprichwörtliche Dach über dem Kopf gibt Sicherheit und Geborgenheit. Ein solides Dach mit qualitativer Holzkonstruktion hält gut 50 Jahre. Obergeschosse und Dächer sind das Metier von Christian Kurz und seinen Mitarbeitern. Zwei Meister, zwei Gesellen und ein Auszubildender realisieren sämtliche Zimmereiarbeiten, den klassischen Holzbau und die Bauflaschnerei. Sie bauen Dachgeschosse nach Kundenwunsch aus, decken Dächer professionell ein und beraten zu energetischen Sanierungen und wickeln Blecharbeiten am Haus ab. „Wir arbeiten sehr qualitätsbewusst, an der Qualität machen wir keine Abstriche“, sagt Christian Kurz. Als er gemeinsam mit seinen zwei Brüdern im Nebengewerbe anfing, Holzarbeiten zu erledigen, kam jeden Vormittag das „10-Uhr-Zügle“ vorbeigefahren - an dieser Tradition einer Kurzpause zwischen Vesper und Mittagspause hält das Team fest, auch wenn heute statt Bier eine Apfelschorle aus Rudersberger Streuobstwiesen auf den Tisch kommt. Die Brüder Kurz waren zur Stelle, wenn sie rund ums Holz gebraucht wurden: Baumfällungen, Brennholz-Service, Bau von Gartenbänken und vieles mehr standen auf der Agenda. Nach seiner Meisterprüfung und einer Fortbildung zum Energieberater 2009 hat der damals 24-jährige Christian Kurz seine Firma gegründet. 2013 erwarb er ein Gewerbegrundstück und baute ein neues Firmengebäude mit eigener Werkstatt. Einen Schwerpunkt setzt er auf den Erhalt historischer Bausubstanz: Altbausanierungen und Sanierungen von Fachwerkhäusern, inklusive nachhaltiger Isolierungen und energetischer Sanierungen des Dachstuhls mit ökologischer Wärmedämmung.

Der Zimmerer hat noch mehr auf der (Dach-) Pfanne: Mit dem Errichten von Dachstühlen und einem nachträglichen Einbau von Gauben lässt sich die Wohnfläche erweitern. Die Dach-Spezialisten bauen Treppen, Vordächer, Carports, Wintergärten, Gartenhäuser und vieles mehr. Firma Christian Kurz hilft dem Kunden als Partner bei der Umsetzung des Vorhabens. „Jeder Auftrag wird für das Objekt passend gemacht.“ Der Fachbetrieb wird in Privathäusern, öffentlichen Objekten und gewerblichen Bauten tätig, im Altbau und Neubau. Besonders wenn es darum geht, für schwierige Aufgaben Lösungen zu finden, sind die sympathischen Handwerker gefragt. Das war schon immer so: An den aufregenden Transport eines Gartenhäuschens hat Christian Kurz lebhafte Erinnerungen. „Wir mussten uns was einfallen lassen, aber es ging.“ Kreativität, das Know-how und die Erfahrung zeichnen die Arbeit bis heute aus.

 

Christian Kurz Holzbau
Im Täle 19
73635 Rudersberg-Asperglen
Telefon: 07183 / 302417
www.kurz-holz.de