07:00 - Autolackierfachbetrieb Lienemann

Schramme, Kratzer, Beule, Macke oder satter Unfallschaden

1/2
6afc5176-90cd-4ba6-8c61-2bc9653a5f45.jpg_0
Ingo Nothdurft, Barbara Lienemann und Timo Lienemann verhelfen jedem „blechernen Häufchen Elend“ zu neuem Glanz. © Ralph Steinemann Pressefoto
2/2
24StdSHLienemann02
Ingo Nothdurft, Barbara Lienemann und Timo Lienemann verhelfen jedem „blechernen Häufchen Elend“ zu neuem Glanz. © Ralph Steinemann Pressefoto

Hier geht’s zur „Kur“ für Unfallfahrzeuge

Schramme, Kratzer, Beule, Macke oder ein satter Unfallschaden - der Meisterbetrieb Lienemann nimmt es mit jedem Unfallfahrzeug auf. Morgens um 7 Uhr erwacht die Werkstatt für Autolackierungen und Unfall-Instandsetzung.

Als Erstes wirft Geschäftsführer Timo Lienemann die Kompressoren für die druckluftbetriebenen Maschinen und Werkzeuge an. Im Büro sichtet er das Tagesgeschäft, das sämtliche Dienstleistungen rund um Karosserie und Unfall-Instandsetzung umfasst. Um halb acht Uhr sind Mitarbeiter und Maschinen betriebsbereit. Timo Lienemann und Ingo Nothdurft erklären, was am jeweiligen Fahrzeug getan werden muss, damit der Kunde möglichst schnell wieder mobil ist. Sind die Aufgaben verteilt, heißt es für die zwei Meister und zehn Gesellen „Ran ans Heilige Blechle“, das in der Regel aber eher ein „blechernes Häufchen Elend“ ist. Denn die Unfallfahrzeuge, die Autohäuser, Versicherungen und Privatkunden „zur Kur“ in die Meister-Werkstatt bringen, haben schon bessere Zeiten gesehen. Von der kleinen Delle über ramponierte Fahrzeugteile bis zum großen Unfallschaden kümmert sich der Fachbetrieb für Autolackierungen und Unfall-Instandsetzung um jedes „Wehwehchen“ - vom Ausbeulen bis zur Zerlegung.

Sämtliche sicherheitsrelevante Tests wie Achsvermessung, Spurtreue, Bremsanlage sowie die Überprüfung der Funktionsfähigkeit von Reifen und Felgen gehören dazu.

Die größte Sorge des Autofahrers: Wird das Auto wieder so aussehen wie zuvor? „Definitiv. Wir reparieren, erneuern und lackieren professionell und mit modernster Lackiertechnik“, versichert Timo Lienemann. Dies garantiert fehlerfreie Lackierergebnisse und eine 100-prozentige Farbgenauigkeit – egal ob bei punktuellen Lackausbesserungen im Smartrepair- oder Spotrepair-Verfahren oder großflächigen Neulackierungen. In der Werkstatt werden alle Lacke in computergesteuerten Mischanlagen nach maximalen Qualitäts- und Umweltstandards hergestellt. Seit 1979 ist Firma Lienemann bekannt für höchste Qualität, absolute Termintreue und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Instandsetzungs-Service umfasst auch die Behebung von Hagelschäden und Glasreparaturen.

Leistung und Service enden nicht an der Werkstatt-Türe: Die Mitarbeiter schweißen, löten, kleben und montieren nicht nur, sondern nehmen dem Kunden auch die Abwicklung mit Sachverständigen und Versicherungen ab. Ein Ersatzfahrzeug wird zur Verfügung gestellt. Auf sämtliche Karosserie- und Lackierarbeiten erhält der Kunde drei Jahre Garantie.

 

 

Autolackierfachbetrieb Lienemann

Wiesenstraße 33/1
73614 Schorndorf
Telefon: 07181 / 97851-11

www.autolackierung-lienemann.de