02.00 Uhr - Rock’n’Roll-Tankstelle Palmer

Ein Laden der unbegrenzten Möglichkeiten

1/2
24StdWeinstPalmer
24 Stunden lang einkaufen – deutlich unter Tankstellen-Preisen. © Hardy Zürn
2/2
24StdWeinstPalmer
24 Stunden lang einkaufen – deutlich unter Tankstellen-Preisen. © Hardy Zürn

Palmer ist Kult! Es gibt im Remstal kaum jemanden, der die „Allzweck-Waffe“ unterm Esso-Emblem nicht kennt: Wer an Wochenenden, an Feiertagen, gerne auch mal mitten in der Nacht, irgendetwas braucht, der wird in der Rock’n’Roll-Tankstelle Palmer in Endersbach rund um die Uhr fündig.

Ein Laden der unbegrenzten Möglichkeiten

Den „amerikanischen Traum“ machen die Geschäftsführer Andreas Palmer und Sylvia Schurer für ihre Kunden allerdings nicht nur hinsichtlich der Öffnungszeiten wahr. Tatsächlich ist der kleine 24-Stunden-Shop mittlerweile ein „Laden der unbegrenzten Möglichkeiten“: Supermarkt und Bäckerei, „das läuft am besten“, bekennt Palmer. Obendrein werden im stylishen Highway-Diner-Ambiente neuerdings leckere Burger serviert. Selbst kreiert, frisch zubereitet – und sogar zu Zeiten, wenn selbst beim Fastfood-Giganten schon längst die Lichter ausgehen.

Freie Gestaltung – in jederlei Hinsicht

Seit 1936 gibt es die Tankstelle; in den 80er Jahren kam der Laden dazu, jener hat bereits seit den 90ern rund um die Uhr geöffnet. Wer denkt, das gehe ins Geld, kann beruhigt werden: Supermarkt, Bäckerei und Diner bewegen sich weit unter den üblichen Tankstellen-Preisen. Als Eigentümer sind Palmer und Schurer völlig frei in der Gestaltung ihrer Preise, ihres Sortiments, sogar ihrer Innenraumgestaltung – das wird auf allen Ebenen voll ausgenutzt. Als 2013 der Umbau des Ladens anstand, einigte man sich auf das Rock’n’Roll-Konzept und setzte den kultigen US-Diner-Chic mit Hilfe eines Architekten originalgetreu um. Rote, gepolsterte Sitzbänke, eine nostalgische Zapfsäule, ein Highway-Diner-Bild an der Wand, dazu der Tresen mit passenden Hockern – derart schick und modern ist selbst so manches echte US-Diner nicht eingerichtet. „Wir waren selber total überrascht, wie schön und authentisch das alles geworden ist.“

Leckere Burger rund um die Uhr

Dazu passt das Burger-Angebot, das – wie alles bei Palmer – nicht „von der Stange“ kommt, sondern äußerst detailverliebt genau auf den Geschmack der Kunden abgestimmt wurde. Angefangen hat es mit Hamburger und Cheeseburger; mittlerweile gehören auch Chickenburger, Western-Burger sowie wechselnde Aktions-Burger zum Snack-Sortiment.

„Viele Gäste kommen extra zum Burgeressen hierher“, freut sich Palmer. „Sie sind größer als in der Fastfood-Kette, auch etwas teurer, dafür aber mit guten, frischen Zutaten.“ Neue Rezepte erarbeite das ganze Team gemeinsam; was auf die Karte kommt und dortbleibt, entscheiden die Kunden.

Der hohe Qualitätsanspruch zieht sich quer durchs Sortiment. „Das geht von prämierten Weinen aus der Region über Weihnachtsschmuck bis hin zum Schwangerschaftstest.“ Bei positivem Ergebnis: Baby-Nahrung und Windeln übrigens auch.

Was Kunden sich wünschen, steht oft kurz darauf im Regal; was Kunden nicht mögen, wird ausgetauscht. Ein gutes Beispiel hierfür sind die Teiglinge für die Backwaren, die in zwei Öfen ständig frisch ausgebacken werden. Mehrere Anbieter traten an, nur einer hat sich bewährt. „Mittlerweile verkaufen wir die Baguettes an Wochenenden palettenweise.“ Ganz ähnlich verhält es sich mit dem Grillangebot: Wenn an Feiertagen überraschend die Sonne scheint, bekommt man bei Palmer bestes Grillfleisch von der Metzgerei Schäfer, dazu Holzkohle, eine Kiste kühles Bier und alles, was man sonst noch für das spontane Grill-Vergnügen brauchen könnte. „Viele verlassen sich da auch schon auf uns und kommen gezielt hierher.“

Alleskönner im Einsatz!

Neben Sylvia Schurer und Andreas Palmer arbeiten 14 Festangestellte im Laden, dazu im Wechsel mehrere Aushilfen. An Wochenenden geht es besonders heiß her: „Dann komme ich mit dem Nachfüllen der Getränke oft gar nicht hinterher“, sagt Andreas Palmer und lacht. Man müsse schon etwas mehr leisten als an anderen Tankstellen, das überrascht oftmals Kollegen, die neu zum Team stoßen. Drei bis fünf Leute sind meist anwesend – und halten den Laden allzeit „ready for Rock’n’Roll!“
 

Auto-Palmer GmbH
Schorndorfer Straße 10
71384 Weinstadt-Endersbach
Telefon: 07151 / 61243