07.00 Uhr - KUHNLE FENSTERBAU

Fenster, so individuell wie ihre Nutzer

1/2
26c012db-b13d-4ec7-9315-352a485c8cde.jpg_0
Firmenchef Wolfgang Kuhnle (links) und Mitarbeiter Wolfgang Zinser bei der Arbeit an einem Holz-Alu-Fenster. © Ralph Steinemann Pressefoto
2/2
24StdWeinstKuhnleFenster02
Firmenchef Wolfgang Kuhnle (links) und Mitarbeiter Wolfgang Zinser bei der Arbeit an einem Holz-Alu-Fenster. © Ralph Steinemann Pressefoto

Der Meisterbetrieb Kuhnle Fensterbau aus Endersbach ist seit über 50 Jahren auf die individuelle Herstellung und fachgerechte Montage von Fenstern, Türen und Glasfassaden spezialisiert. Dafür sind Firmenchef Wolfgang Kuhnle und seine Mitarbeiter bereits ab 7 Uhr auf den Beinen.

Fenster, so individuell wie ihre Nutzer

„Wir sind einer der wenigen Betriebe in der Region, die Fenster und Türen nicht nur liefern und montieren, sondern noch komplett in Eigenproduktion herstellen“, sagt Wolfgang Kuhnle. In der weitläufigen Werkstatt wird schon früh am Morgen echte Handwerkskunst zelebriert. Mit Hilfe großer Maschinen werden die angelieferten Hölzer (überwiegend Kiefer, Eiche und Lärche) zugeschnitten, gehobelt, gefräst und geschlitzt, passgenau zu Rahmen oder Flügeln zusammengebaut, in der eigenen Flutanlage imprägniert und grundiert, per Spritzpistole mit Acryllack beschichtet und schließlich mit den Beschlägen und der Verglasung versehen. So entstehen Fenster, die so individuell sind wie ihre späteren Nutzer.

Glasermeister Wolfgang Kuhnle, der den 1966 von seinem Vater Walter gegründeten Handwerksbetrieb seit 1994 führt, setzt ganz bewusst auf Fenster aus Holz. „Sie bieten eine ideale Wärmedämmung und nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten, zudem lassen sie sich in Formaten konstruieren, die mit Kunststoff nicht zu realisieren wären.“

Wer in besonders langlebige und widerstandsfähige Fenster investieren möchte, dem empfiehlt Wolfgang Kuhnle maßgefertigte Holz-Aluminium-Fenster. Die außen angebrachte Aluminiumschale schützt das Holz vor Witterungseinflüssen und ist nahezu unverwüstlich sowie besonders pflegeleicht. Für den Einbruchschutz sorgt bei allen Fenstern standardmäßig eine umlaufende Pilzkopfverriegelung, optional sind eine einbruchsichere Verglasung, ein abschließbarer Griff oder eine elektronische Verschlussüberwachung möglich.

Der Kundenkreis der Firma Kuhnle reicht bis nach Aalen und Heilbronn, zu den Auftraggebern gehören sowohl Architekten im Zuge von Neubauvorhaben als auch Wohnungs- und Hauseigentümer, die bei Renovierungs- oder Sanierungsarbeiten von der großen Kompetenz und jahrzehntelangen Erfahrung des Betriebs profitieren.

Das Angebotsspektrum umfasst neben Fenstern und Haustüren auch Schiebetüren und Glasfassaden mit Pfosten-Riegel-Konstruktionen sowie Kunststoff-Fenster und Aluminium-Haustüren der Firma DeKa. Einen Überblick über die Produktvielfalt bieten der firmeneigene Ausstellungsraum sowie die Homepage.

 

Kuhnle Fensterbau
Werkstraße 19-23
71384 Weinstadt-Endersbach
Telefon: 07151 / 62267
www.fensterbau-kuhnle.de