VfB Stuttgart

Bittere Nachricht für den VfB Stuttgart: Orel Mangala fällt weiter aus

Mittelfeldspieler Orel Mangala
Mittelfeldspieler Orel Mangala. © Alexandra Palmizi

Der Stuttgarter Bundesligist muss weiter auf seinen Mittelfeldspieler Orel Mangala verzichten. Der 23-jährige Belgier zog sich im Mannschaftstraining am Dienstag (06.04.) eine Muskelverletzung im Oberschenkel zu. Zur genauen Ausfallzeit ist bislang nichts bekannt. In der Pressemitteilung der Schwaben heißt es, Mangala stünde "bis auf weiteres nicht zur Verfügung". 

Die Nachricht ist für den VfB doppelt bitter. Der Sechser hatte sich bereits am 14. März beim Bundesliga-Spiel gegen die TSG Hoffenheim am Oberschenkel verletzt. Der 23-Jährige verpasste dadurch die Länderspiele mit der belgischen Nationalmannschaft Ende März sowie die Partien gegen Bayern München und Werder Bremen. Mangala war erst Anfang dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, die Verletzung ist an der gleichen Stelle wieder aufgebrochen.