VfB Stuttgart

Ginczek muss Training abbrechen

VfB-Training vor dem Heimspiel gegen Aue, 03.05.2017_11
VfB-Training vor dem Heimspiel gegen Aue, 03.05.2017 © Danny Galm
Stuttgart.
VfB-Stürmer Daniel Ginczek musste am Mittwoch das Training vorzeitig abbrechen. Er war bei einem Zweikampf mit Abwehrspieler Jérôme Onguéné zusammengestoßen. Offenbar hatte er sich dabei am linken Knie verletzt. Er muss nun untersucht werden.