VfB Stuttgart

Neuzugang für die U21: Hiroki Ito wechselt zum VfB Stuttgart

VfB NLZ Nachwuchs Symbolbild
NLZ © ZVW/Simeon Kramer

Nächster Neuzugang für die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart: Hiroki Ito wechselt vom japanischen Zweitligisten Jubilo Iwata ins Schwabenland. Das teilte der Club am Mittwochvormittag (23.06.) mit.

Wir brauchen Ihre Zustimmung
Dieser Inhalt wird von Twitter bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.
Mehr erfahren

 

„Hiroki bringt die fußballerischen und die körperlichen Voraussetzungen mit, um mittelfristig den Sprung in den Kader unserer Profimannschaft zu schaffen“, sagt Sportdirektor Sven Mislintat. Aktuell läuft die Saison in Japan noch, Hiroki Ito hat bislang 18 von 19 möglichen Spielen für den aktuellen Tabellenzweiten bestritten.

Dabei erzielte er zwei Treffer und bereitete ein Tor vor. Anfang Juli wird der 22-jährige Innenverteidiger, der saisonübergreifend in Japan bislang 55 Zweitliga- (vier Tore) und drei Erstligaspiele sowie sechs U20- und drei U21-Länderspiele für Japan absolviert hat, dann in die Saisonvorbereitung der U21 einsteigen.

„Hiroki ist ein physisch starker und technisch versierter Verteidiger mit hohem Entwicklungspotenzial, den wir über die U21 und unser Potenzialtraining an den europäischen Profifußball heranführen werden. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg mit ihm“, freut sich Nachwuchschef Thomas Krücken.