VfB Stuttgart

Start in Trainingswoche vor Bochum-Spiel: So ist die Personallage beim VfB

Wataru Endo und Orel Mangala
Auftakt in die Trainingswoche: Wataru Endo (gelbes Leibchen) und Orel Mangala im Duell um den Ball. © Danny Galm

Der VfB Stuttgart ist am Dienstagnachmittag (15.02.) noch ohne Stürmer Sasa Kalajdzic, dafür aber mit Abwehrchef Waldemar Anton in die Trainingswoche vor dem Heimspiel gegen den VfL Bochum gestartet.

Anton nach Corona-Infektion wieder beim Team

Während Anton nach überstandener Corona-Infektion wieder voll mitmischen konnte, arbeitete der an der Wade verletzte Kalajdzic individuell im Krafttraum. Der Stuttgarter Innenverteidiger war in der vergangenen Woche erneut positiv getestet worden und hatte beim 2:4 in Leverkusen am Wochenende gefehlt. 

Wir brauchen Ihre Zustimmung
Dieser Inhalt wird von Twitter bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.
Mehr erfahren

Derweil befindet sich Stürmer Omar Marmoush befindet nach seinem positiven Corona-Test weiter in Quarantäne. Ob der Ägypter am Samstag gegen die Bochumer zum Einsatz kommen kann, ist fraglich - wohingegen Kalajdzic womöglich schon am Mittwoch (16.02.) auf den Trainingsplatz zurückkehren könnte.