VfB Stuttgart

VfB-Stürmer Nicolas Gonzalez fällt mit Muskelfaserriss mehrere Wochen aus

Stürmer Nicolas Gonzalez
Stürmer Nicolas Gonzalez. © Alexandra Palmizi

Der Verdacht hat sich bestätigt: Bei der 2:5-Niederlage des VfB Stuttgart bei Bayer 04 Leverkusen hat sich Stürmer Nicolas Gonzalez einen Muskelfaserriss an der Oberschenkelrückseite zugezogen. Das teilten die Schwaben am Montagmittag (08.02.) nach einer medizinischen Untersuchung mit. Der junge Argentinier fällt damit voraussichtlich fünf bis sechs Wochen aus.

Der Stuttgarter Angreifer musste gegen die Werkself bereits nach 22. Minuten verletzt vom Platz, für ihn kam der spätere Doppeltorschütze Sasa Kalajdzic in die Partie.