VfB Stuttgart

Video-Analyse direkt auf dem Trainingsplatz: Wie ein umgebautes Golfcart zum „Taktikmobil“ wird

2021_Caddy_1_-Experten_00000_frz_752x423
Mathias Munz (li.) und Chefcoach Pellegrino Matarazzo. © VfB Stuttgart

Chefcoach Pellegrino Matarazzo und sein Trainerteam haben ein neues „Spielzeug“ zur Verfügung: Mit einem zum „Taktikmobil“ umgebauten Golfcart können die Profis des VfB Stuttgart mit der Video-Analyse direkt auf dem Trainingsplatz starten. 

Livebilder direkt auf den Platz

Ausgestattet ist der Wagen mit einem 80-Zoll-Touchdisplay, Lautsprechern und Headsets. Das „Taktikmobil“ ist zudem mit dem Kamerasystem der Trainingsplätze vernetzt und kann so Livebilder direkt auf den Platz übertragen. Ausgerüstet wurde der frisierte Caddy vom Business-Partner Sharp. Genutzt werden kann der Wagen für die Trainingsgestaltung und Echtzeit-Analyse. Aber auch für die medizinische Versorgung: Ein Erste-Hilfe-Kit und ein Defibrillator sind ebenfalls eingebaut.

2021_-Caddy_3_Im-Einsatz_00000_frz_752x423
Das neue „Taktikmobil“ im Einsatz auf dem Trainingsplatz. © VfB Stuttgart

Interesse anderer Clubs

Künftig soll das „Taktikmobil“ auch bei den Trainingseinheiten der Nachwuchsmannschaften zum Einsatz kommen. „Die bisherigen Einsätze im Trainingsbetrieb waren sehr vielversprechend“, sagt Mathias Munz, Manager Science, Technology & Innovations in der Direktion Sport. Es gebe bereits erste Anfragen anderer Proficlubs, die das technische Setup kennenlernen wollen.