50 Jahre ZVW

Von wegen „Früher war alles besser“: Wie sich das Leben im Kreis verändert hat

B29 durch Scho
Das B-29-Nadelöhr in Schorndorf. © ZVW/Smilijka Pavlovic

Fangen wir an mit etwas, woran sich in all den Jahren nicht viel geändert hat an Rems und Murr. Der Ärger im Verkehr. Der Stau gehört zu unserem Leben. Wenn ich mit meinen Eltern in den 60er Jahren am Wochenende in den Welzheimer Wald fuhr, standen wir Blech an Blech am Waiblinger Freibad und quälten uns „stop-and-go“ durch die Ortschaften im Remstal quasi als Vorfreude auf den erfrischenden Sprung in den eiskalten Eisenbach-Stausee. Als Volontär in den 80er Jahren waren Termine in aller

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion