50 Jahre ZVW

Wie war das früher beim ZVW? Zwei Reporter-Legenden aus dem Kreis erzählen

Reinhardt und Beck
Zwei begnadete Erzähler, mit Worten so virtuos wie mit Gesten: Oskar Beck (links) und Uli Reinhardt, die in den 70er Jahren die Redaktion des Zeitungsverlags Waiblingen aufmischten. © Gabriel Habermann

Wie war das früher beim Zeitungsverlag Waiblingen? Diese beiden waren dabei, und sie können erzählen, dass es kracht: der eine mit durchtrieben pointensicherer Schläue, der andere mit einer Herzenswärme, dass man ihn mal kurz knuddeln möchte. In ihren ZVW-Geschichten kommen die Roten Khmer vor, der Kran von Schifferstadt, der Infrarot-Flieger und der Sex im Welzheimer Wald.

Die coole Socke: Oskar Beck, 71; er schrieb von 1971 bis 1976 für den ZVW – und traf später als Sportreporter

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich