VfB Stuttgart

Zur Absicherung der Corona-Folgen: VfB Stuttgart beantragt KfW-Kredit

Geschäftsstelle VfB Stuttgart, VfB, Symbolbild
Symbolbild. © Danny Galm

Der VfB Stuttgart hat zur Absicherung der Corona-Folgen einen Antrag auf einen Kredit der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gestellt. Das berichtet die Stuttgarter Zeitung am Mittwoch (15.07.). Finanzvorstand Stefan Heim bestätigte gegenüber der StZ: "Wir haben in der Phase des Lockdowns alle Möglichkeiten zur wirtschaftlichen Stabilisierung geprüft und unter anderem über unsere Hausbank einen Antrag auf KfW-Förderung gestellt, um unsere Liquidität zu sichern." Laut dem Bericht beläuft sich die Höhe des beantragten Kredits auf einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag.