Leserreisen

Paris - je t'aime

Paris - je t'aime

Eine ZVW-Reise in die Stadt der Liebe

Wenn Engel reisen, scheint die Sonne. Und wenn die Reise in die Stadt der Liebe geht, dann erst recht. Vier Tage lang gab der Fixstern am Himmel über Paris alles, um seinen Teil zu einer gelungenen Leserreise beizutragen.

Für einen perfekten Start sorgte bereits die Fahrt im TGV. Mit 300 km/Stunde brauste die ZVW-Leserreisengruppe in die französische Hauptstadt, wo sie Reiseführerin Heidi schon erwartete: Wenig französisch im Namen, dafür mit umso mehr französischem Wissen über die Stadt und ihrer Kultur und Geschichte.

Für jeden Parisbesucher sind sie ein Muss: Eifelturm, Champs-Elysees, Museum Centre Pompidu, , das Marais Viertel, Montaparnasse. Ein absolutes Muss bei dieser Reise war der verhüllte Arc de Triomph. Sein letztes Werk konnte der Künstler Christo leider nicht mehr selbst begleiten. Er verstarb im Frühjahr 2021.

Bei einer Stadtrundfahrt verschafften sich die ZVW-ler einen ersten Überblick, um in den folgenden Tagen die Stadt mit der Metro, zu Fuß und vom Wasser aus zu entdecken. Auf der Seine wartete am zweiten Tag ein Ausflugsschiff, das - komplett verglast - eine ganz besondere Perspektive auf die Metropole bot und die Reisenden zudem mit einem hervorragenden Service und kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnte.

Zum Abschluss der Reise ging es noch einmal hoch hinaus. Vom 210 Meter hohen Gebäude Montparnasse konnten die ZVW-ler einen 360-Grad-Rundumblick auf die Stadt genießen. Beim Einstieg unten in den Aufzug war der Himmel noch wolkenverhangen. Oben angekommen war die Sonne zur Stelle und bescherte den Reisenden ein Highlight und bleibenden Eindruck.

 

  Mehr zu unseren Leserreisen finden Sie im ZVW-Shop!