Blaulicht

Nach Brand in Murrhardt: Feuerwehr muss am Mittwoch (21.04.) erneut ausrücken

Feuerwehr Feature blaulicht feuerwehr sirene symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

In einem Gebäude in der Bahnhofstraße in Murrhardt, das bereits am Montagnachmittag (19.04.) gebrannt hatte, ist am frühen Mittwochmorgen (21.04.) gegen 04.30 Uhr erneut ein Feuer ausgebrochen. Das teilt die Polizei mit.

Nach aktuellen Erkenntnissen entwickelte sich das Feuer aus einem Glutnest heraus. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 21 Kräften im Einsatz, um den Dachstuhl des Gebäudes zu löschen. Für umliegende Gebäude bestand laut Polizei keine Gefahr.