Blaulicht

Zeugen nach Unfallflucht in Fellbach gesucht: Radfahrer schwer verletzt

Fahrrad
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Ein 36-jähriger Radfaher ist am Dienstagabend (13.9.) gegen 22.30 Uhr an der Einmündung Rommelshauser Straße / Kleinfeldstraße in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt worden. Zeugen, die Hinweise zum geflüchteten Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711 / 57720 bei der Polizei zu melden.

Unfall bei Überholmanöver

Polizeiangaben zufolge wollte der Radler nach links auf  einen Radweg abbiegen als ihn der unbekannte Fahrer eines Kleinwagens überholen wollte und dabei streifte. Der 36-jährige Radler, der zum Unfallzeitpunkt einen Helm trug, stürzte und verletzte sich schwer. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. 

Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern. 

Ein 36-jähriger Radfaher ist am Dienstagabend (13.9.) gegen 22.30 Uhr an der Einmündung Rommelshauser Straße / Kleinfeldstraße in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt worden. Zeugen, die Hinweise zum geflüchteten Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711 / 57720 bei der Polizei zu melden.

{element}

Unfall bei Überholmanöver

Polizeiangaben zufolge wollte der Radler nach links auf  einen Radweg abbiegen als ihn der unbekannte Fahrer

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper