Weinstadt Auto brennt während der Fahrt

, aktualisiert am 26.11.2019 - 15:32 Uhr

Weinstadt.
Am Dienstagvormittag (26.11.) gegen 11 Uhr bemerkte ein 29-jähriger BMW-Fahrer, der auf der Schurwaldstraße in Richtung Endersbach unterwegs war, einen Brand unter der Kühlerhaube. Nach Angaben der Feuerwehr parkte er das Fahrzeug auf dem Gehweg vor einem Gebäude und stieg aus. Anwohner eilten zur Unfallstelle und bekämpften den Brand mit Feuerlöschern. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Die Schurwaldstraße musste während der Löscharbeiten halbseitg gesperrt werden. Ursache war nach Angaben der Polizei ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand. An dem BMW entstand ein Totalschaden, er musste abgeschleppt werden.

  • Bewertung
    8
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.