Alfdorf

Brand im Pfahlbronner Seniorenheim: „Es lief glimpflich und reibungslos ab“

Haubenwasen
Nach dem Brand ist wieder Ruhe in den Alltag der Bewohner eingekehrt. © Rainer Stütz

Für alle 85 Bewohner des Stiftungshofs Haubenwasen in Pfahlbronn war der Brand des großen Wäschetrockners ein großer Schock. 38 Personen mussten sogar evakuiert werden und mehrmals untersucht werden, ob zum Beispiel eine Rauchvergiftung festzustellen sei.

„Jeder wusste, was zu tun ist“

„Es war ein Schock für uns alle. Zum Glück hat sich aber kein Bewohner und kein Mitarbeiter verletzt. Es lief nur deshalb so glimpflich und reibungslos ab, da unser Personal jedes Jahr zusammen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich