Alfdorf

Corona-Maßnahme: Polizei löst Versammlung im Alfdorfer "Seehof" auf

Seehof Räumung
130 Personen hatten sich am Donnerstagabend im Seehof-Restaurant bei Alfdorf versammelt. Die Polizei schritt ein. © MARKUS METZGER

Mit recht großem Aufgebot hat die Polizei am Donnerstagabend eine Versammlung im Gasthaus Seehof am Leinecksee aufgelöst: Mitglieder der Coronazweifler-Partei WIR2020 wollten dort ihren Landtagskandidaten nominieren – den Seehof-Wirt und Corona-Querdenker Stefan Schmidt.

Was genau war da los?

Bei einer Nominierungsversammlung für die Landtagswahl im Seehof-Restaurant bei Alfdorf wollte sich der Gastronom Stefan Schmidt aufstellen lassen, um für die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion