Alfdorf

Großbrand auf Pferdehof in Alfdorf-Enderbach: Schaden in Höhe von 300.000 Euro

Brand Alf abends
Wie geht es den Pferden nach dem Großbrand in Alfdorf-Enderbach? Und wie hoch ist der Sachschaden? © Markus Metzger

Auch am ersten Tag nach dem Großbrand auf dem Pferdehof in Alfdorf-Enderbach gehen die Löscharbeiten weiter. Die Feuerwehr hielt zunächst Nachtwache, ehe am Mittwochvormittag die Aufräumarbeiten fortgesetzt wurden. Mittlerweile ist die Schadenhöhe bekannt. „Wir gehen aktuell von einem Schaden in Höhe von 300.000 Euro aus“, erklärt Rudolf Biehlmaier von der Polizei Aalen, der für den Rems-Murr-Kreis zuständig ist.

Zur Brandursache sei noch nichts bekannt. „Der Brandort ist weiterhin

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion