Alfdorf

Schlittschuhlaufen auf den Wiesen bei der Buchengehrener Sägmühle in Alfdorf: „Wer hier einbricht, steht nur kniehoch im Wasser“

Schlittschuhlaufen
Das Schlittschuhlaufen bei der Buchengehrener Sägmühle ist beliebt, da man hier nicht Angst haben muss, in einen See einzubrechen. © MARKUS METZGER

Vor einigen Tagen waren auf den Wiesen rund um die Buchengehrener Sägmühle bei Alfdorf zahlreiche neue „Seen“ zu sehen, denn das Wasser sammelte sich in diesem Tal und so wurden große Wiesen zu Gewässern. Seit es nun Temperaturen unter null Grad gibt, sind die neuen „Seen bei der Sägmühle“ zugefroren.

Dies erkannten Kinder mit ihren Eltern schnell und am vergangenen Wochenende sowie noch am Montag kamen zahlreiche Menschen, um mit Schlittschuhen, Schlitten oder nur mit normalem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar