Alfdorf

Seehof-Restaurant bei Alfdorf: Verbaler Waffenstillstand zwischen Ronald Krötz und Stefan Schmidt

Seehof Tafel
Ein neues Schild am Eingang des Seehof-Restaurants sorgt für etwas weniger Aufregung als der bisherige Aushang. Die Corona-Verordnung liegt aus, dennoch sind Gastronom Stefan Schmidt und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband sowie Alfdorfs Bürgermeister Ronald Krötz weiter unterschiedlicher Auffassung über das Tragen von Masken. © Privat

Bürgermeister Ronald Krötz hatte dem Gastronom des Seehof-Restaurants, Stefan Schmidt, vorgeworfen, er würde mit seinem Aushang vor dem Restaurant dazu aufrufen, die Corona-Verordnung zu missachten. Stefan Schmidt selbst war und ist klar, dass er es etwas provozierend schrieb. Beide haben einfach unterschiedliche Meinungen. Krötz hält die Maskenpflicht für sehr wichtig, Schmidt ist bekennender Maskenverweigerer.

{element}


Und dennoch hatten sich beide Personen nun ausgesprochen.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar