Kaisersbach

Gefahr für Wildtiere: 50 Müllsäcke im Wald bei Kaisersbach entsorgt

Müll 2
Wer hat Beobachtungen gemacht, die zu dem oder den Tätern führen können? © privat

Jährlich grüßt das Murmeltier. Im Welzheimer Wald werden jedes Jahr illegale Müllablagerungen festgestellt. Dieses Mal hat es den Staatswald bei Mönchhof in Kaisersbach getroffen.

Am Freitag, 10. Dezember, gegen 14 Uhr bemerkte Jäger und Kaisersbacher Gemeinderat Martin Hofmann die Sauerei und informierte Förster Andreas Kitschmer (ForstBW). Laut Martin Hofmann muss die Tatzeit der Müllablagerung zwischen Donnerstagabend, 9. Dezember, und Freitag, 10. Dezember, bis zum Mittag verübt

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion