Kaisersbach

Kraut der Unsterblichkeit in den Kaisersbacher Kräuterterrassen

Unsterblichkeit
Ein Geheimtipp für das Immunsystem: Das Kraut der Unsterblichkeit. © Flickr

Die Kräuterterrassen Kaisersbach stellen in loser Folge Kräuter vor. Heute: das Kraut der Unsterblichkeit (Jiaogulan/Frauenginseng, Gynostemma pentaphyllum), dem auch eine antivirale Wirkung nachgesagt wird. Antiviral bedeutet gegen ein Virus gerichtet, also zum Beispiel fiebersenkend. Es handelt sich um eine fünfblättrige Schlingpflanze. Sie stammt aus China aus einer Region, in der es überdurchschnittlich viele Gesunde über 100-Jährige gibt. Als Geheimtipp zur Unterstützung des

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar