Welzheim

533 Blöcke und 655 Festmeter stehen im Welzheimer Wald zum Verkauf

Sammellagerplatz
Auch am Hagerwaldsee wurde das Holz gesammelt und verkauft. Es handelt sich aber nicht um Wertholz. © Privat

Friedemann Friz, Revierleiter des Forstreviers Oberes Leintal im Rems-Murr-Kreis, erklärt, was es mit den Sammellagerplätzen von Blöcken im Welzheimer Wald auf sich hat.

Es handelt sich um eine Gemeinschaftsaktion der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Welzheimer Wald mit dem Forstamt des Rems-Murr-Kreises.

„Das Holz wurde fast ausschließlich nur aufgrund der Folgen von Trockenheit und Borkenkäferbefall eingeschlagen. Es handelt sich um meist fünf Meter lange Blöcke der Baumarten

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich