Welzheim

China spendet 500 Masken an Reha-Klinik

1/2
500 Masken aus China_0
Bethel-Mitarbeiterinnen mit den Masken aus China und den selbst genähten Masken. © Bethel
2/2
_1
Die Mitarbeiter der Geriatrischen Reha-Klinik Bethel appellieren an die Welzheimer.

Welzheim.
Der Sohn von Karl-Heinz Bader, Hauptgeschäftsführer der Geriatrischen Reha-Klinik Bethel Welzheim, Niklas Bader, hatte vor zwei Wochen seinen Vater gefragt, ob er mit irgendetwas helfen kann. Spaßeshalber hatte Karl-Heinz Bader seinem Sohn gesagt, wenn er helfen will, soll er ihm Atemschutzmasken besorgen, wohl wissend, dass es kaum Möglichkeiten gibt, in der derzeitigen Coronavirus-Krise an Masken zu kommen.

Niklas Bader ist oft

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich