Welzheim

Dauerhafte Sperrung auf dem Teilstück der Rienharzer Straße in Welzheim

51133_1_org_original_85b06a28-49aa-48ff-b1fd-3938d030d0e4
Sperrung für den Kfz-Verkehr! © Ellwanger

Der Welzheimer Gemeinderat hatte am 12. März 2019 beschlossen, dass die Rienharzer Straße über einen Zeitraum von drei Monaten versuchsweise gesperrt wird, um auf der Grundlage der realen Erfahrungen zu entscheiden, ob die Rienharzer Straße dauerhaft gesperrt werden soll. Die Sperrung hat sich durch die Straßenbaumaßnahmen bis zum Frühjahr 2020 verlängert.


In der Gemeinderatssitzung am 13. Oktober wurde nach einer längeren Diskussion mit Argumenten, pro und contra, entschieden: Die Rienharzer Straße zwischen Kirchplatz und Äderlingstraße wird dauerhaft für den Kfz-Verkehr gesperrt. Für Fußgänger und Radfahrer ist dieser Abschnitt weiterhin passierbar. Die Ausweisung der Sackgasse als Feuerwehrzufahrt bei der Straßenverkehrsbehörde wird beantragt.

Keine Kompromisslösung

Gemeinderat Sebastian Buhl (Freie Wähler) stellte den Antrag, diesen Teilabschnitt der Rienharzer Straße nur über die Sommermonate zu sperren. So hätten die Geschäfte in diesem Bereich nur im Sommer Einschränkungen mit der fehlenden Kfz-Zufahrt. Dieser Antrag wurde jedoch abgelehnt.


Dagegen erwiderte Linda Stütz (Welzheimer Bürgerforum): „Unsere Stadt ist schon sehr befahren und im Sinne der Aufenthaltsqualität für Fußgänger bin ich dafür, dass dieser Teilabschnitt für den Kfz-Verkehr gesperrt wird. Außerdem ist dieser Bereich sehr unübersichtlich, so dass Fußgänger oder Radfahrer gefährdet sind.“

Diesem Argument pflichtete auch Gemeinderätin Alexandra Veit (SPD) zu: „Wir wollen alle weniger Autos in der Welzheimer Innenstadt, nicht nur aus ökologischen Gesichtspunkten.“

Bereits im Jahr 1985 diskutierte der Welzheimer Gemeinderat über diese Sperrung. Damals konnte sich der Gemeinderat nicht zu einer Sperrung durchringen.

In der Stellungnahme von Bender und Stahl (Straßen- und Verkehrsplanung) wurde nun unter anderem festgestellt, dass die Auswirkungen für Anwohner durch diese Sperrung als sehr gering eingestuft werden können.

Der Welzheimer Gemeinderat hatte am 12. März 2019 beschlossen, dass die Rienharzer Straße über einen Zeitraum von drei Monaten versuchsweise gesperrt wird, um auf der Grundlage der realen Erfahrungen zu entscheiden, ob die Rienharzer Straße dauerhaft gesperrt werden soll. Die Sperrung hat sich durch die Straßenbaumaßnahmen bis zum Frühjahr 2020 verlängert.

{element}


In der Gemeinderatssitzung am 13. Oktober wurde nach einer längeren Diskussion mit Argumenten, pro und contra,

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper