Welzheim

Ein Bild der Verwüstung: Welzheimer und Alfdorfer helfen Opfern der Flutkatastrophe im Ahrtal

Fluthilfe 1
Es gibt keine Straßen mehr. Der Müll türmt sich auf fast zwei Meter Höhe. Ein Leben in ihren Häusern ist für die Kreuzberger nicht möglich. Welzheimer und Alfdorfer helfen vor Ort. © Privat

Zwei Lkw, ein Radlader, zwei Bagger und neun Männer aus Alfdorf und dem benachbarten Ostalbkreis sowie drei Helfer aus Welzheim mit Motorsägen waren im überfluteten Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz, in diesem Fall in Kreuzberg im Ahrtal, vor Ort, um den Menschen, die alles verloren haben, zu helfen.

Die Truppe aus Alfdorf mit Gemeinderat Kai Strobel, der im Alfdorfer Bauhof tätig ist, wurde von Christian Bergmann (Chef der Firma Bergmann Elektroservice in Alfdorf) organisiert,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich