Welzheim

Sturmtief Ylenia: Bis auf einen umgefallenen Baum und Stromausfälle noch alles ruhig im Welzheimer Wald

Umgefallener Baum
Ein Baum ist in Richtung Hüttenbühl bei Alfdorf umgefallen. © Markus Metzger

Im Welzheimer Wald sind viele Menschen oft noch mit dem Schrecken davongekommen, denn die Sturmböen wüteten im Norden und Osten von Deutschland viel schlimmer als im Süden. Im Welzheimer Wald blieb es in der Nacht auf Donnerstag, 17. Februar, ruhig, zumindest was umgefallene Bäume oder Einsätze der Feuerwehren betrifft.

Am Donnerstagvormittag vermeldete dann das Kaisersbacher Rathaus, dass in mehreren Teilorten der Strom ausgefallen ist. Betroffen waren die Teilorte Weidenbach, Weidenhof, Bruch, Hofenäckerle, Ebni, Fratzenwiesenhof, Hägerhof und Heppichgehren. Die Schadensursache wurde seitens der EnBW-ODR schnell ermittelt. Michael Clauss, Bürgermeister in Kaisersbach, sagte: „Der Strom ist seit Mittag wieder da.“

Auf der Straße ins Hüttenbühl bei Alfdorf ist ein Baum umgefallen, doch die Menschen vor Ort konnten innerhalb von zwei Minuten mit ihren Traktoren komplett die Straße wieder freimachen.

In Welzheim und Kaisersbach blieb dagegen vorerst bis zum Nachmittag alles ruhig, äußerten sich die beiden Feuerwehr-Kommandanten Jürgen Krauß und Markus Rader.

Jeder sei jedoch wachsam, sollte noch mehr passieren. Spaziergängern wird geraten, die Wälder zu meiden. 

Im Welzheimer Wald sind viele Menschen oft noch mit dem Schrecken davongekommen, denn die Sturmböen wüteten im Norden und Osten von Deutschland viel schlimmer als im Süden. Im Welzheimer Wald blieb es in der Nacht auf Donnerstag, 17. Februar, ruhig, zumindest was umgefallene Bäume oder Einsätze der Feuerwehren betrifft.

Am Donnerstagvormittag vermeldete dann das Kaisersbacher Rathaus, dass in mehreren Teilorten der Strom ausgefallen ist. Betroffen waren die Teilorte Weidenbach,

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper