Welzheim

Welzheimer Bürgerinitiative fordert andere Lösung als den Funkturmbau

Mobilfunk-Streit
Hätte der Welzheimer Gemeinderat anders entschieden, wenn die Bürgerinitiative ihre Standpunkte klarer kommuniziert hätte? Foto: Alexandra Palmizi © ALEXANDRA PALMIZI

Seit Ende April beziehungsweise Anfang Mai gab es zunächst die ersten Stimmen in Breitenfürst, die sich gegen den Bau des Mobilfunkturms aussprachen. Schnell entwickelte sich eine Bürgerinitiative im Teilort von Welzheim, die jedoch zu lange anonym blieb.

Denn der Standpunkt der Bürgerinitiative aus Breitenfürst – insgesamt 269 Einwohner von 809 aus Breitenfürst wünschen sich eine andere Lösung als den Bau eines 30 Meter hohen Funkturms für ein besseres Mobilfunknetz – wurde vor dem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar