Welzheim

Zahlreiche Gäste kommen nach der Corona-Pause in den Welzheimer Biergarten

Biergarten Welzheim
Zahlreiche Gäste nutzten gleich am ersten Abend die Gelegenheit, den Welzheimer Biergarten zu besuchen. © Benjamin Büttner

Die Freude in den Augen der Besucher des Welzheimer Biergartens war groß, endlich gibt es wieder eine Gelegenheit, zum Feierabend gemütlich den Abend ausklingen zu lassen.

„Es war ein super erster Abend am Montag. Unsere Gäste kamen zahlreich und jedem war anzumerken, dass man froh ist, wieder mit Freunden oder Familienmitgliedern ein Bier zu trinken. Der Abstand wurde eingehalten, alle hielten sich an die neuen Regeln. Bei uns im Biergarten muss man keine Maske tragen, wir befinden uns im Freien und die Menschen genießen das neue Stück hinzugewonnene Lebensqualität“, erklärt Thomas Linzmair, Chef des Welzheimer Biergartens.

Am kommenden Samstag, 23. Mai, wird zusätzlich die Minigolfanlage öffnen. Ab 14 Uhr haben Groß und Klein dann wieder die Möglichkeit, den kleinen Ball über die Minigolfanlage zu jagen. „Auch hier werden wir alle Hygiene- und Abstandsregeln einfordern, aber wir haben ausreichend Platz“, so Linzmair. Trotz der neuen Verordnung, die Tische auf mindestens eineinhalb Meter Abstand zu stellen, gibt es im Welzheimer Biergarten nämlich 150 freie Plätze.

„Ich war selbst überrascht, als wir alles aufgebaut hatten, wie viele Gäste zu uns kommen können“, verrät Thomas Linzmair. Froh sei er, dass in Baden-Württemberg keine Uhrzeit festgelegt wurde, wann die Außengastronomie schließen muss. „In Bayern ist um 20 Uhr Schluss. Wir öffnen ab sofort unter der Woche täglich um 17 Uhr, außer montags, und solange sich die Gäste wohlfühlen, lassen wir die Türen offen“, so der Chef.

„Keine Probleme mit der Umsetzung der Hygieneregeln“

In der Gastronomie sei man es gewohnt, Hygieneregeln zu beachten und alles dafür zu tun, dass der Gast saubere Gläser und Teller oder Besteck bekomme. „Es gibt keine Probleme mit der Umsetzung der Hygieneregeln. Auch die Abstandsregel lässt sich im Biergarten problemlos umsetzen. Es gab am ersten Abend niemand, dem wir erklären mussten, dass er sich anders verhalten muss. Jeder weiß, was gilt, und ich habe das Gefühl, dass die Gäste einfach nur froh sind, wieder unter Menschen zu kommen und sich bei einem kühlen Getränk oder schönen Vesperbrett auszutauschen“, berichtet Thomas Linzmair. Normalerweise macht der Biergarten in Welzheim eh erst im Mai auf, jedoch hätte man das traumhafte Wetter im April dieses Jahr mitgenommen. „Da hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber wir wollen nicht zurückblicken, sondern freuen uns nun auf eine hoffentlich schöne Biergarten-Saison“, sagt Linzmair.

Einige Mitarbeiter haben sich andere Jobs gesucht

Die Mitarbeiter wurden auf die neue Situation vorbereitet und arbeiten mit Mund-Nasen-Schutz sowie Desinfektionsmitteln. „Leider habe ich einige Mitarbeiter verloren, da lange nicht klar war, wann wir öffnen dürfen. Ich hoffe nun, dass die Infektionszahlen der Corona-Pandemie nicht steigen und wir die Saison durchziehen können. Vielleicht kommt dann auch der eine oder andere Mitarbeiter wieder zurück. Ich habe aber volles Verständnis, dass man sich in dieser schweren Zeit nach Jobs umgeschaut hatte, wo man arbeiten durfte“, äußert sich Thomas Linzmair.

Info

Der Welzheimer Biergarten öffnet seine Türen täglich um 17 Uhr, außer montags. Samstags ist ab 15 Uhr und sonntags ab 11 Uhr offen. Mehr Infos unter www.tannwald.de.

Die Freude in den Augen der Besucher des Welzheimer Biergartens war groß, endlich gibt es wieder eine Gelegenheit, zum Feierabend gemütlich den Abend ausklingen zu lassen.

„Es war ein super erster Abend am Montag. Unsere Gäste kamen zahlreich und jedem war anzumerken, dass man froh ist, wieder mit Freunden oder Familienmitgliedern ein Bier zu trinken. Der Abstand wurde eingehalten, alle hielten sich an die neuen Regeln. Bei uns im Biergarten muss man keine Maske tragen, wir befinden

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper