Welzheim

Ziel der Feuerwehr Welzheim ist es, den Löschzug weiter voll zu besetzen

Feuerwehr
Andreas Schneider (links) übergibt den Helm des Kommandanten an Jürgen Krauß. © Privat

Am 19. Dezember 2020 haben Andreas Schneider und Jürgen Krauß eine symbolische Übergabe des Kommandanten-Helms bei der Feuerwehr Welzheim durchgeführt. Andreas Schneider hat sein Amt als Kommandant der Feuerwehr Welzheim an Jürgen Krauß übergeben.

Andreas Schneider hat aus beruflichen Gründen nach Ablauf der fünfjährigen Amtszeit nicht mehr kandidiert, er bleibt weiterhin aktives Mitglied bei der Feuerwehr in Welzheim und wird ab sofort als Zugführer tätig sein. Der neue Kommandant Jürgen Krauß wurde mit großer Mehrheit von seinen Kameraden gewählt. Er war die letzten fünf Jahre bereits als stellvertretender Kommandant tätig und wird jetzt als neuer Kommandant den eingeschlagenen Weg fortsetzen. Unterstützt wird Jürgen Krauß durch die stellvertretenden Kommandanten Achim Sailer und Fabian Ofschenka.

Nachwuchs wird gesucht

Zu den aktuell größten Herausforderungen zählt die Nachwuchsgewinnung bei der Jugendfeuerwehr aber auch die Gewinnung von neuen Mitgliedern für die Einsatzabteilung.

„Kinder können ab dem zehnten Lebensjahr zur Jugendfeuerwehr kommen und auch Erwachsene, die sich für die Feuerwehr begeistern können, sind immer willkommen“, erklärt Jürgen Krauß. Ein Schwerpunkt in den kommenden Jahren werde die Erhaltung der Tag-Verfügbarkeit sein. „Auch bei der Welzheimer Feuerwehr gibt es viele Auspendler, so dass auch viele Einsatzkräfte der Feuerwehr an Werktagen nicht in Welzheim verfügbar sind. Damit der Löschzug in Welzheim komplett besetzt werden kann, werden 24 Einsatzkräfte im Alarmfall, benötigt. Aktuell ist das gewährleistet“, sagt der neue Welzheimer Kommandant. Die Tag-Verfügbarkeit auch in Zukunft zu erhalten, wird also eine der zahlreichen Aufgaben von Kommandant Jürgen Krauß gemeinsam mit der Stadtverwaltung Welzheim sein.

Tag-Verfügbarkeit gewährleisten

Auch für die Feuerwehr ist die Corona-Pandemie eine Herausforderung für die tägliche Arbeit bei den Einsätzen. „Wir müssen uns ständig an neue Gegebenheiten anpassen. Übungsdienste wurden abgesagt und die Hygienevorschriften fortlaufend optimiert“, berichtet Krauß.

Als Kommandant ist Jürgen Krauß besonders froh, dass es bis heute durch umfangreiche Hygienemaßnahmen gelungen ist, die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Welzheim uneingeschränkt aufrechtzuerhalten. Unterstützt wurde die Feuerwehr hierbei durch die Firma Harro Höfliger, die die Feuerwehr sowohl im Frühjahr als auch im Herbst durch die unentgeltliche Lieferung von Desinfektionsmittel unterstützt hat. Wer sich für die Feuerwehr begeistern kann, findet alle Infos auf der Homepage www.feuerwehr-welzheim.de.

Am 19. Dezember 2020 haben Andreas Schneider und Jürgen Krauß eine symbolische Übergabe des Kommandanten-Helms bei der Feuerwehr Welzheim durchgeführt. Andreas Schneider hat sein Amt als Kommandant der Feuerwehr Welzheim an Jürgen Krauß übergeben.

Andreas Schneider hat aus beruflichen Gründen nach Ablauf der fünfjährigen Amtszeit nicht mehr kandidiert, er bleibt weiterhin aktives Mitglied bei der Feuerwehr in Welzheim und wird ab sofort als Zugführer tätig sein. Der neue Kommandant

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper