Rems-Murr-Kreis

Wetter im Rems-Murr-Kreis: Warnung vor Sturmböen am Freitagabend (18.02.)

Gewitter Wolken Regen Sturm Wetter Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Im Rems-Murr-Kreis und in Stuttgart könnte es erneut ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Freitagabend (18.02.) eine amtliche Warnung vor Sturmböen herausgegeben. Für den Rems-Murr-Kreis gilt die Warnung momentan von 18 Uhr bis voraussichtlich 23 Uhr. Gleiches gilt für die Stadt Stuttgart. (Stand Donnerstagabend, 21.12 Uhr)

Womit müssen wir rechnen?

Laut DWD treten am Abend Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 km/h und 85 km/h zunächst aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe und in exponierten Lagen müsse man mit schweren Sturmböen bis 100 km/h rechnen.

Hinweis auf mögliche Gefahren

Im Zuge der Wetterwarnung wird auf mögliche Gefahren hingwiesen: "Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände."

Am Donnerstag (17.02.) hatte sich das Sturmtief "Ylenia" tagsüber auch im Rems-Murr-Kreis bemerkbar gemacht. Auf der Bahnstrecke zwischen Winnenden und Backnang fiel zum Beispiel ein Baum auf die Oberleitung, in Nellmersbach musste die Feuerwehr ein Reklame-Schild wieder befestigen. In der Nacht zum Freitag habe es sturmbedingt "keine besonderen Vorkommnisse" mehr gegeben, teilte ein Polizeisprecher auf Nachfrage unserer Redaktion mit.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: