Stuttgart & Region

B29 in Schwäbisch Gmünd: Darum war der Einhorntunnel am Freitag (24.09.) gesperrt

LKW Reifen Lastwagen  symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Ein Pannen-Lkw hat am Freitag (24.09.) für eine Sperrung des Einhorntunnels auf der B29 in Schwäbisch Gmünd gesorgt. Das berichtet die Polizei am Nachmittag.

Den Angaben zufolge hatte der Lastwagen beide Reifen an der Antriebsachse verloren. Der Tunnel war zwischen 10 Uhr und 13.15 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.