Stuttgart & Region

Das Stuttgarter Mineralbad Leuze öffnet wieder für den Schwimmbadbetrieb

Schwimmbad schwimmen wasser
© pixabay

Ab Mittwoch (29.07) wird der Schwimmbadbetrieb im Mineralbad Leuze unter Pandemiebedingungen wieder aufgenommen. Das berichten die Stuttgarter Bäderbetriebe auf ihrer Homepage

Wetterunabhängiges Schwimmen im Mineralwasser ist nun wieder möglich. Mit dem Kinderland, dem Spraypark und dem Trockenspielplatz werden rechtzeitig zum Start der Sommerferien auch die Angebote für Kinder nutzbar sein. Einzelne Bereiche, in denen die Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten werden können, bleiben gesperrt. Ein Saunabetrieb sei aufgrund der strengen Auflagen personell nicht umsetzbar.


Wer baden will, muss ein E-Ticket für eines der zwei Zeitfenster buchen oder sich alternativ über die Vorverkaufsstelle in der zentralen Bäderverwaltung in der Breitscheidstraße 48 in Stuttgart anmelden. Das erste Zeitfenster geht montags bis sonntags von 06:00 Uhr bis 12:00 Uhr und das zweite Zeitfenster von 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Der Eintrittspreis normal beträgt 9,50 Euro und der ermäßigte Eintritt kostet 7,60 Euro für jedes sechsstündige Zeitfenster.