Stuttgart & Region

Explosion in Marbach am Neckar: Unbekannte zünden Sprengsatz bei Müller Drogeriemarkt

20201003_SDMG_22860_Brandanschlag_Marbach__1.jpg
Ein oder mehrere Täter haben am Samstag (03.10.) einen Sprengsatz im Eingangsbereich des Müller Drogeriemarktest gezündet. © SDMG / Schulz

Ein oder mehrere Täter haben am Samstag (03.10.) einen Sprengsatz im Eingangsbereich des Müller Drogeriemarktest in der Wildermuthstraße gezündet.  Wie die Polizei mitteilt, kam es im Eingangsbereich des Drogeriemarktes gegen 22.05 Uhr zu einer Explosion. Dem oder den Tätern gelang es laut Polizei nicht, in den Drogeriemarkt zu gelangen. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.
Die Polizei leitete nach eigenen Angaben eine sofortige Fahndung mit mehreren Streifenwagen an. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums in Ludwigsburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter dem zentralen Hinweistelefon 0800 1100225 mit dem Polizeipräsidium Ludwigsburg in Verbindung zu setzen.

Bereits in den frühen Morgenstunden war es in der Marbacher Innenstadt zu mehreren Brandanschlägen gekommen. Die Polizei nahm einen 42-jährigen Tatverdächtigen fest.