VfB Stuttgart

Der VfB zu Gast bei Arminia Bielefeld: Fragezeichen hinter Einsatz von Borna Sosa

Borna Sosa
VfB-Außenbahnspieler Borna Sosa. © Danny Galm

Der VfB Stuttgart muss im kommenden Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld womöglich auf Außenbahnspieler Borna Sosa verzichten. Der Kroate habe nach seiner Reise mit der Nationalmannschaft „Probleme im Adduktorenbereich“, wie VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo am Donnerstag (31.03.) berichtete. Hinter seinem Einsatz am Samstagnachmittag (02.04./15.30 Uhr) stehe noch „ein Fragezeichen“.

Ito wieder fit, Förster und Didavi fallen aus

Derweil steht Abwehrspieler Hiroki Ito nach überstandener Corona-Infektion wieder zur Verfügung, Offensivspieler Philipp Förster befindet sich hingegen weiter in häuslicher Isolation. Auch Mittelfeldspieler Daniel Didavi, der zuletzt ohnehin keine Rolle spielte, wird aufgrund von Achillessehnenproblemen nicht zum Einsatz kommen können.

„Das Spiel gegen Mainz war eine Ausnahme“

Die Arminia und der VfB stiegen im Sommer 2020 gemeinsam in die Bundesliga auf, seitdem gewannen die Ostwestfalen alle drei Duelle gegen die Schwaben und blieben dabei sogar ohne Gegentor (3:0, 2:0, 1:0). Das soll sich an diesem Wochenende ändern.

Zuletzt hat Bielefeld vier Spiele in Serie verloren, jüngst krachend mit 0:4 beim FSV Mainz 05. „Das Spiel gegen Mainz war eine Ausnahme“, sagt jedoch Pellegrino Matarazzo, der einen unangenehmen Gegner erwartet: „Wenn wir dort bestehen wollen, brauchen wir eine gewisse Wachsamkeit und eine gute Konterabsicherung.“

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: