VfB Stuttgart

Leihe bis 2023: Tiago Tomás wechselt zum VfB Stuttgart

20220130_Tiago_Tomas_00000_frz_752x423
Der VfB verstärkt sich in der Offensive und verpflichtet Stürmer Tiago Tomás aus Portugal. © VfB

Der VfB Stuttgart hat nun also doch noch auf dem Winter-Transfermarkt zugeschlagen: Wie bereits in der vergangenen Woche von unserer Redaktion berichtet, haben die Schwaben den 19 Jahre alten Stürmer Tiago Tomás von Sporting Lissabon verpflichtet. Zunächst ist für den portugiesischen U-21-Nationalspieler eine Leihe bis zum 30. Juni 2023 vereinbart, anschließend besitzt der VfB eine Kaufoption.

Frischgebackener Ligapokal-Sieger

Am Samstagabend (29.01.) war Tomás noch für Sporting im Einsatz und gewann mit seinem bisherigen Team den portugiesischen Ligapokal gegen den Stadtrivalen SL Benfica. Am Sonntag folgte dann der Medizincheck in Stuttgart und am Abend um 21 Uhr wurde der Deal offiziell verkündet. Laut Medienberichten fließt eine Leihsumme in Höhe von 500.000 Euro, die Kaufoption soll bei 15 Millionen Euro liegen. Tomas besitzt in Lissabon noch einen Vertrag bis 2025. 

„Er bringt viele Eigenschaften mit, die unser Spiel im Offensivbereich variabler machen. Tiago wurde in der vergangenen Saison mit Sporting portugiesischer Meister und hat ganz aktuell den Ligapokal gewonnen. Dazu hat er in der Champions League gespielt und auch dort seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Wir sind sehr froh, dass er sich für den VfB entschieden hat und begrüßen ihn herzlich in Stuttgart“, sagt Sportdirektor Sven Mislintat laut einer Mitteilung.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: