VfB Stuttgart

VfB im Pech: So schwer sind die Verletzungen bei Führich, Mangala und Stenzel

Fußball TSG 1899 Hoffenheim vs. VfB Stuttgart
Orel Mangala ist einer von drei VfB-Profis, die gegen Hoffenheim mit einer Verletzung vorzeitig vom Platz mussten. © Pressefoto Baumann

Am Vormittag nach der späten 1:2-Niederlage bei der TSG Hoffenheim standen die Profis des VfB Stuttgart schon wieder auf dem Rasen an der Mercedesstraße. Für die eingesetzten Spieler stand Auslaufen, für die Ersatzspieler ein Training mit Abschlussszenen auf dem Programm.

Neben den drei Punkten könnten die Schwaben im Kraichgau auch drei weitere Profis verloren haben. Chris Führich, Orel Mangala und Pascal Stenzel mussten verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Am Rande der Trainingseinheit am Samstag (26.02.) äußerte sich Sportdirektor Sven Mislintat zum Stand der Verletzten.

Chris Führich droht länger auszufallen

Direkt nach der Niederlage äußerte sich Trainer Pellegrino Matarazzo zur Personalie Chris Führich. Der Angreifer habe ein instabiles Knie, es sehe nicht gut aus. Das bestätigt auch Sven Mislintat. "Die Verletzung ist am Ansatz vom Knie in der Oberschenkelmuskulatur." Das Knie sei zwar nicht direkt betroffen, es könnte je nach Diagnose aber eine längere Ausfallzeit drohen.

"Wir warten noch die Bilder ab und hoffen, dass wir nicht schon wieder einen unserer Top Offensivkräfte verlieren", so der Sportdirektor.

Orel Mangala mit "heftigem Pferdekuss"

"Orel hat einen schweren Bluterguss im Oberschenkel", erklärt Mislintat. "Aber einen der richtig heftigen Art." Es sei viel Blut in den Oberschenkel gelaufen. Auch bei Mangala droht ein wochenlanger Ausfall. "Die Verletzung kann dauern, wir können es aber aktuell noch nicht genau sagen." Das hänge davon ab, wie schnell der Bluterguss verheilt und wie der Oberschenkel bei Belastung reagiert. 

Pascal Stenzel: Im Optimalfall nur zehn Tage Ausfallzeit

Den rechten Abwehrspieler hat es am wenigsten schlimm erwischt "Bei Pascal ist es eher was leichtes muskuläres in der Wade", so der Sportdirektor. "Wir hoffen, dass es nur ein kleiner Muskelfaserriss ist, dann wäre eine realistische Ausfallzeit von zehn Tagen möglich." Auch da steht das Ergebnis aber noch aus.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: