VfB Stuttgart

Warum Olympia zum Problem für VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo werden könnte

Pellegrino Matarazzo
Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo steht vor dem Spiel im Stadion. Foto: Tom Weller/dpa © Tom Weller

Wataru Endo, Mittelfeld-Motor des VfB Stuttgart, wurde Anfang der Woche vom japanischen Fußballverband für die Olympischen Spiele in Tokio nominiert. Herzlichen Glückwunsch an den vierfachen Familienvater! Jetzt allerdings zur Kehrseite der Medaille - zumindest aus VfB-Sicht: Durch seine Olympia-Teilnahme wird Endo fast die komplette Sommer-Vorbereitung verpassen, was für Trainer Pellegrino Matarazzo zum Problem werden könnte.

VfB-Trainingslager ohne Endo

Das olympische Fußball-Turnier startet am 22. Juli, hier geht es für die Japaner in Gruppe A zunächst gegen Frankreich (28. Juli), Mexiko (25. Juli) und Südafrika (22. Juli). Sollte Japan bis ins Finale (7. August) kommen, könnte Endo sogar die erste DFB-Pokalrunde (06. bis 08. August) nicht spielen. Den Startschuss in die Vorbereitung am 02. Juli und das Trainingslager in Kitzbühel (17. bis 24 Juli) wird der spiel- und zweikampfstarke Mittelfeldspieler in jedem Fall verpassen.

Auch Neuzugang Müller hat gute Olympia-Chancen

Und auch Neuzugang Florian Müller, der im VfB-Tor die Nachfolge von Gregor Kobel antreten soll, könnte bei Olympia zum Einsatz kommen. Anfang der kommenden Woche wird Nationaltrainer Stefan Kuntz seinen 18-köpfigen Kader nominieren. Da die DFB-Elf mit einer U-23-Auswahl nach Japan reisen wird, hat der 23 Jahre alte Müller gute Chancen auf einen Kaderplatz. Vor allem, weil viele U-21-Profis nach ihrem EM-Titelgewinn im Juni geschont werden sollen.

Keine Abstellungspflicht für Olympia

Sollte also auch Müller bei den Olympischen Spielen ran dürfen, fehlen VfB-Coach Matarazzo zwei fest eingeplante Eckpfeiler in der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison - und die startet bereits am 13. August. Im Worst-Case aus VfB-Sicht verpassen Müller und Endo also womöglich sogar den Auftakt in die Spielzeit 2021/22.

Eine Abstellungspflicht für Olympia besteht übrigens nicht. „Für Wataru ist es eine Riesenehre, in seinem Heimatland an Olympischen Spielen teilnehmen zu können“, sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat den Stuttgarter Nachrichten. „Für uns war immer klar, dass wir ihm diese Teilnahme ermöglichen werden.“

Auslosung und Spielplan

  • Ausgelost werden die Paarungen der 1. DFB-Pokal-Runde am Sonntag, 4. Juli, um 18.30 Uhr. Die ARD überträgt live.
  • Die Spielpläne für die 1. und 2. Liga werden am Freitag, 25. Juni, veröffentlicht.