Blaulicht

Brand im Bürgerzentrum: Polizei geht von Brandstiftung aus

Büze5_0
Eine Drohnenaufnahme zeigt die Löscharbeiten am Tag nach der Brandstiftung. © Laura Edenberger

Waiblingen.
Aktuell läuft eine Pressekonferenz. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus. 

Das scheint für die Polizei festzustehen, auch wenn sie aus ermittlungstaktischen Gründen keine Details preisgibt. Es wird in diesem Jahr keine Veranstaltungen im Bürgerzentrum mehr geben. 

Für Abo-Kunden des Bürgerzentrums gibt es eine Hotline - 07151 / 5001-2650 oder -2648.

Kriminaldirektor Reiner Möller: "Wir denken an eine Öffentlichkeitsfahndung ab morgen. Das bedeutet: Es gibt wohl möglicherweise Tatortfunde oder Zeugen oder ein Phantombild, jedenfalls Hinweise auf mögliche Täter."

Weitere Informationen finden Sie hier.