VfB Stuttgart

Neue Podcast-Folge mit DAZN-Kommentator Mario Rieker: Haben die Gegner den VfB dechiffriert?

VfB-Pdocast mit neuem Logo
Der Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen. © ZVW

Sechs Spiele, fünf Punkte und jüngst ein 0:0 beim Aufsteiger in Bochum: Die Stimmung rund um den VfB Stuttgart ist nach dem holprigen Start in die neue Bundesliga-Saison eher durchwachsen. Zuletzt knirschte es vor allem im Offensivspiel. Was sind die Gründe dafür? Haben die Gegner das in der Vorsaison so erfolgreiche Stuttgarter Spielsytsem dechiffriert? Wie bekommen die Schwaben endlich wieder mehr Struktur in ihre Angriffe? Darüber spricht unser VfB-Reporter Danny Galm mit DAZN-Kommentator Mario Rieker in einer neuen Folge "Wir reden über den VfB", dem Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen.

Die Themen im Überblick:

  • Rückblick Bochum: Warum der VfB beim VfL nicht über ein torloses Remis hinaus kam (ab 01:28)
  • Ausblick Hoffenheim: Was die Stuttgarter im Heimspiel gegen die TSG erwartet (ab 17:22)
  • Überblick Personal: Warum Philipp Förster weiter ausfällt (ab 24:06)
  • Mario Rieker im Fokus: Wie wird man eigentlich Reporter bei DAZN? (ab 27:02)
  • Userfragen: Von entschlüsselten Systemen und Geheim-Tipps für eine echte Engelsstimme (ab 43:00)

Hier geht´s zur aktuellen Folge:

Wir brauchen Ihre Zustimmung
Dieser Inhalt wird von YouTube bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.
Mehr erfahren